Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Duo-Abend "Zwischen-Töne"

JAN
23

Duo-Abend "Zwischen-Töne"


Datum Sonntag, 23. Januar 2022, 18:00 Uhr
Standort Eschenstraße 25, Eschenstraße 25, 42855 Remscheid
Mitwirkende
Christoph Spengler
Preis
SPende am Ausgang
Duo-Abend "Zwischen-Töne"

„Zwischen-Töne“

Ein akustisches Abenteuer wechselt leichtfüßig zwischen den Stilen und Genres.

Erleben Sie Kerstin Arnemann (Gesang) und Christoph Spengler (Klavier), wie sie gemeinsam die Vielfalt der Musikstile auf ihre ganz eigene Art interpretieren, und lassen Sie sich berühren von Liedern und Geschichten, die das Leben schreibt. Feinsinnige Arrangements bekannter Songs aus verschiedenen Genres mit ehrlichen Texten und eingängigen Melodien.

Lässig, elegant, kraftvoll: Kerstin Arnemann ist eine wandelbare und vielfältige Sängerin. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Live- und Studiosängerin und stand bereits mit unterschiedlichen professionellen Künstlerinnen und Künstlern zusammen auf den großen Bühnen Deutschlands. Die Sängerin mit der unglaublich facettenreichen Bandbreite: egal ob Rock, Pop, Musical, Klassik oder auch mal Rap-Gesang – Kerstin Arnemann überzeugt in den verschiedenen Genres mit einer voluminösen Stimme.

Dieses Konzert ist für Kerstin eine Art Premiere: ein (fast) normales Konzert im kleinen Rahmen. Mit dem nötigen Abstand – trotzdem hautnah. Alles natürlich coronakonform unter Einhaltung aktueller CoronaSchVO im derzeit zugelassenen Rahmen. Kerstin Arnemann möchte mit ihrer sensiblen Seite und ihrer berührenden Stimme in den Bann ziehen, selbst bei dezenter Lautstärke. Begleitet wird sie am Klavier von Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler, der jahrelange Erfahrung als Musical-Pianist und -Dirigent mitbringt und Dozent für Klavier an der Evangelischen Pop-Akademie Witten ist. Der intime Sound soll eine Idee davon vermitteln, mit welcher Musik sich die Musiker identifizieren. In ihren Interpretationen schwingt auch gern mal die Melancholie mit, und schwierige Momente im Leben sind für sie die beste Inspirationsquelle aus dem Bauch heraus ihre Empfindungen zu vertonen. Wenn Kerstin Arnemann singt, erzählt sie Geschichten, fühlt alles – und zeigt das auch nach außen. Einfach fließend „Herz“!

Freuen Sie sich unter anderem auf Songs von Reinhard Mey, Yvonne Catterfeld, Michael Jackson und Tina Turner.

Sonntag, 23. Januar 2022, 18:00 Uhr

Stadtteil- und Gemeindezentrum Esche

Der Eintritt ist frei, am Ausgang bitten wir um eine Spende